Vegetarisch
Gemüse
Hauptspeise
Hülsenfrüchte
Schmoren
Schnell
Snack
Studentenküche
einfach

Vegetarische mexikanische Wraps

Abgegebene Bewertungen: (0)
10 min. simpel 25.09.2018
Drucken/PDF Speichern


Zutaten

¾ Zucchini
1 Paprikaschote(n), gelb
100 g Cherry-Rispentomate(n)
¾ Dose/n Kidneybohnen, abgetropft
1 ½ EL Olivenöl
1 EL Tomatenmark
1 ½ EL Paprika, eingelegte, scharfe, klein geschnitten
Salz
185 g Kräuterfrischkäse
2 Wrap(s), evtl. mehr
1 kl. Dose/n Maiskörner, abgetropft
etwas Tabasco, einige Tropfen


Zubereitung

Die Zucchini waschen und die Enden abschneiden, die Paprikaschoten halbieren, entkernen und die Stege entfernen. Dann waschen und mit der Zucchini in kleine Würfel schneiden. Die Tomaten waschen und vierteln.

Das Öl erhitzen, Zucchini und Paprika dazugeben und ca. 8 - 10 min. braten. Die Tomaten dazugeben und weitere 3 min. braten. Bohnen, Mais, Tomatenmark und die eingelegten Paprikastücke untermischen, kurz erhitzen und die Gemüsemischung mit Salz und nach Wunsch mit ein paar Tropfen Tabasco abschmecken.

Die Wraps nach Packungsanweisung erwärmen. Nebeneinanderlegen, mit Frischkäse bestreichen und mit der Gemüsemischung belegen, zusammenrollen und servieren.

Verfasser




Kommentare