Braten
Camping
einfach
Geflügel
Gemüse
Hauptspeise
Nudeln
Pasta
Pilze
Resteverwertung
Rind
Schnell
Schwein
Studentenküche
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Spagetti mit geschmolzenen Tomaten und Frikandel

Durchschnittliche Bewertung: 3.33
bei 1 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

5 Min. simpel 17.09.2018



Zutaten

für
125 g Spaghetti
Salzwasser
1 Frikadelle(n), holländische (Frikandel), TK
2 Riesenchampignons
4 kleine Tomate(n)
n. B. Salz und Pfeffer
Fett zum Braten

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 5 Minuten Koch-/Backzeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 15 Minuten
Die Spaghetti im Salzwasser bissfest kochen. Die Frikandel auftauen, die Champignons in Scheiben schneiden.

Von den Tomaten den Strunk-Ansatz entfernen. Die Tomaten mit kochendem Wasser überbrühen, sofort wieder abkühlen und die Haut abziehen.

Eine Pfanne mit Bratfett aufheizen und die Frikandel darin braten. Die abgetropften Spaghetti zufügen und weiter braten. Tomaten und Champignons zufügen. Die Tomaten halbieren und schmelzen lassen.

Alles, außer der Frikandel, mit Salz und Pfeffer abschmecken und miteinander vermengen. Mit der Frikandel anrichten und servieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.