Eintopf
Geflügel
gekocht
Gemüse
Getreide
Hauptspeise
Herbst
Krustentier oder Muscheln
Meeresfrüchte
Pilze
Reis
Winter
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Raffinierter Eintopf mit Krabben und Pfifferlingen

mit Meeresfrüchten und Pilzen

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. normal 23.09.2018 464 kcal



Zutaten

für
250 g Pfifferlinge
1 m.-große Zwiebel(n), weiß
250 g Langkornreis
500 ml Fleischbrühe, heiße
100 g Hühnerfleisch, ohne Knochen und Haut, bereits gekocht
150 g Krabben, frische, gepulte
50 g Walnusskerne, gehackte
Salz und Pfeffer, aus der Mühle
4 EL Butter zum Braten

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Koch-/Backzeit ca. 25 Minuten Gesamtzeit ca. 45 Minuten
Die Pfifferlinge putzen und mit Küchenpapier abreiben, evtl. abspülen. Die Zwiebel abziehen und fein würfeln. Die Butter zerlassen und die Zwiebelwürfel darin glasig dünsten. Die Pfifferlinge und den Langkornreis hinzufügen und unter Rühren etwa 5 Minuten darin dünsten.

Die Brühe hinzugießen, mit Salz und Pfeffer würzen, zum Kochen bringen und zugedeckt etwa 20 Minuten garen lassen.

Das Hühnerfleisch in Würfel schneiden. Das Hühnerfleisch, die Krabben und die Walnusskerne unter den Pilzreis rühren und mit erhitzen. Den Reistopf evtl. mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Das Gericht enthält ca. 464 Kcal pro Portion.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.