Truthahnschnitzel mit Zwetschgen


Rezept speichern  Speichern

süß-scharf

Durchschnittliche Bewertung: 3
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. simpel 19.09.2018



Zutaten

für
2 Schnitzel (Truthahnschnitzel), à ca. 180 - 200 g
Salz und Pfeffer
etwas Mehl
200 ml Weißwein, trockener
200 ml Orangensaft, frisch gepresst
2 TL Ingwer, frisch, fein gehackt
6 Lauchzwiebel(n)
200 g Zwetschgen, nicht zu weich
2 TL Honig
etwas Saucenbinder, hell

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Koch-/Backzeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Orangensaft und Weißwein in einem Töpfchen etwa zur Hälfte reduzieren.

Die Lauchzwiebeln putzen und den hinteren grünen Teil etwa 10 cm wegschneiden. Wurzelansatz entfernen und die Lauchzwiebeln in 1 cm lange Stücke schneiden. Zwetschgen halbieren und entkernen.

Truthahnschnitzel evtl. etwas klopfen, würzen, mehlieren und in einer heißen Pfanne kross braten.

Nebenbei die geschnittenen Lauchzwiebeln, Honig und den Ingwer in der Soße 2 - 3 Min. köcheln lassen. Mit etwas Soßenbinder andicken. Dann die Zwetschgen zugeben und alles erhitzen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Zwetschgen sollten nicht zu weich werden.

Schnitzel auf 2 Teller legen und mit der Soße bedecken.

Dazu passen Nudeln oder Reis.



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

IrishMaus

Sehr gutes Rezept. Ich habe allerdings Huehnchen genommen welches uebrig war.

22.09.2018 20:28
Antworten