Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 18.09.2018
gespeichert: 39 (0)*
gedruckt: 153 (1)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 22.02.2016
0 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
1 Dose Kichererbsen, dampfgegart, 265 g Abtropfgewicht
1 Dose Linsen, dampfgegart, 265 g Abtropfgewicht
1 kleine Zwiebel(n)
Knoblauchzehe(n)
1 TL Currypaste, rot
1 TL Currypulver
1 TL Garam Masala
1/2 TL Salz
1/2 TL Pfeffer
1/2  Gemüsebrühwürfel
300 ml Wasser
100 ml Cremefine zum Kochen, 7 % Fett, oder Sojasahne
1 EL Olivenöl

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Zwiebel und den Knoblauch klein schneiden und mit Olivenöl in einem Topf glasig werden lassen.

In der Zwischenzeit die Kichererbsen und die Linsen jeweils in einem Sieb abspülen.

Die rote Currypaste in den Topf geben, umrühren und mit Currypulver, Garam masala, Salz und Pfeffer würzen. Achtung, zügig arbeiten, sonst brennen die Gewürze an. Umrühren, die Kichererbsen dazugeben, kurz anbraten lassen und schließlich die Linsen dazugeben. Mit dem Wasser aufgießen, den Gemüsebrühwürfel zufügen und die Brühe auf ca. die Hälfte reduzieren lassen. Immer wieder umrühren. Zum Schluss mit Cremefine oder Sojasahne verfeinern, noch einmal aufkochen lassen und kurz köcheln.

Kann nach Belieben mit weiteren Beilagen gereicht werden, beispielsweise Naan-Brot oder Reis.