Backen
Basisrezepte
Europa
Hauptspeise
Italien
Pizza
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Pizzateig wie bei Vapiano

Durchschnittliche Bewertung: 4.4
bei 8 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. normal 18.09.2018



Zutaten

für
700 g Weizenmehl, italienisches, Tipo 00
300 ml Wasser, kalt
1 Msp. Frischhefe
22 g Meersalz
1 EL Zucker
30 ml Öl

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Ruhezeit ca. 12 Stunden 20 Minuten Koch-/Backzeit ca. 7 Minuten Gesamtzeit ca. 12 Stunden 47 Minuten
Die Hefe in 200 ml kaltem Wasser auflösen und in eine Schüssel geben. Nun nach und nach das Mehl hinzugeben, zwischendurch Salz und Zucker zugeben. Je nach Teigbeschaffenheit die restlichen 100 ml kaltes Wasser hinzugeben. Zuletzt das Öl hinzugeben und so lange kneten, bis ein glatter, homogener Teig entstanden ist. Nun den Teig auf einem Küchenbrett oder einer Arbeitsplatte mit einem feuchten Tuch abdecken und ca. 20 Min. ruhen lassen.

Danach den Teig in 225 g schwere Stücke teilen und zu runden Pizzateiglingen formen. Die Teiglinge auf einem Küchenbrett mit einem feuchten Tuch abgedeckt mindestens 12 Stunden in den Kühlschrank stellen und ruhen lassen.

Nachdem der Teig mindestens 12 Stunden geruht hat, ihn mit der Hand formen oder alternativ mit dem Nudelholz zu einem dünnen Pizzaboden formen und ihn nach Belieben belegen.

Am besten gelingt die Pizza auf einem Pizzastein auf höchster Stufe Ober-/Unterhitze des Backofens in ca. 5 - 7 Min. je nach Gradzahl.

Rezept von

Gelöschter Nutzer

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

BattiMari

Mit den Mengen komme ich über einen krümeligen Teig nicht hinaus...was läuft falsch? Wasseranteil liegt in der Regel bei 62% üblicherweise...hier sind es grade mal 42%...?

15.05.2019 12:04
Antworten
henrike1974

Top! Ich habe die Pizzen bei 300 Grad auf einem Pizzastein gebacken. Ergebnis war perfekt. Ich würde jedem, der hier kommentiert, dazu raten, die Rezepte erstmal auszuprobieren und DANN seinen Senf dazu abzugeben. Nur wer das Rezept nachgelockt hat (ohne große Veränderungen), kann es auch gerecht bewerten.

07.02.2019 15:32
Antworten
Kunze-

Super Rezept! Vielen Dank 😊

27.12.2018 12:32
Antworten
Frieda5619

Hallo, der Teig ist sehr gut gelungen und ich kam auch mit den Flüssigkeitsangaben zurecht und es reicht vollkommen aus. Das Backergebniss gibt es dann morgen als Bild.

02.11.2018 01:33
Antworten
Superrezepte123

Noch eine kleine Ergänzung.Um wirklich den Vapiano Geschmack zu bekommen ist es wirklich unerlässlich einen Pizzastein zu verwenden. Habe eine auf dem Stein bei 300 Grad gebacken und eine auf dem Pizzablech bei 250 Grad... ein Unterschied wie Tag und Nacht.

28.10.2018 12:28
Antworten
bine2004

1 Msp frische Hefe? Oder ist da Trockenhefe gemeint?

21.09.2018 10:13
Antworten
Chefkoch_EllenT

Hallo bine2004, die Angabe in der Zutatenliste ist eindeutig: Frischhefe. Solche Pizzateige mit langer kalter Teigführung kommen mit sehr wenig Hefe aus. In vergleichbaren Rezepten gibt es da Mengenangaben von ca. 2 - 5 g. Damit bist Du dann auf der sicheren Seite. Auch die angegebene Flüssigkeitsmenge (das monierte jemand in einem Kommentar) reicht m.E. völlig aus. Zu den 300 ml Wasser kommen ja auch noch 30 ml Öl. Lieben Gruß Ellen Chefkoch.de Team Rezeptbearbeitung

21.09.2018 11:51
Antworten
Superrezepte123

So komisch es klingen mag kommt es auch darauf an wie die Witterung ist ob der Teig noch etwas mehr Flüssigkeit benötigt. Handhabe es meistens so, aber bin mit hier angegeben Mengen wunderbar zurecht gekommen und es wurde ein schöner Homogener Teig. bei der Hefe waren es ca. 4g.

21.09.2018 18:33
Antworten
Sascha-Hermann

Ein Pizzateig mit nur 42% Wasseranteil? Kann ich mir nicht vorstellen, das der was wird.

20.09.2018 13:43
Antworten
Momo1211

Wenn Sie der Meinung sind das der nichts wird dann ist das Ihre Meinung. Meiner Meinung nach wird der wunderbar und schmeckt hervorragend...

20.09.2018 21:52
Antworten