Auflauf
Fisch
Hauptspeise
Kartoffeln
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Fisch auf Kräuter-Wein-Kartoffeln

kocht sich fast von selbst

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

10 Min. normal 18.09.2018



Zutaten

für
800 g Kartoffeln, vorwiegend festkochend
3 EL Kräuterbutter, fertig oder selbst gemacht
2 Zwiebel(n)
250 ml Weißwein, trockener
4 Fischfilet(s) oder Fischkoteletts (Lachsfilets, Seeteufel...)
Salz und Pfeffer

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Koch-/Backzeit ca. 48 Minuten Gesamtzeit ca. 58 Minuten
Den Backofen auf 200 °C Ober-/Unterhitze oder 180 °C Umluft vorheizen.

Die Kartoffeln schälen und in 2 cm große Würfel schneiden. Die Zwiebeln in Spalten schneiden.

Die Kartoffelwürfel und die Zwiebelspalten mit 2 EL Kräuterbutter, Salz und Pfeffer in einer Auflaufform im heißen Backofen ca. 30 Min. backen, bis die Kartoffeln fast weich sind. Zwischendurch alles mal umrühren. Den Weißwein angießen. Den Fisch salzen und pfeffern und darauflegen. Die übrige Kräuterbutter in Stückchen daraufsetzen und alles nochmals 15 - 18 Min. backen.

Tipp: Alternativ kann man noch 1 Fenchelknolle in Streifen mit dem Gemüse mitgaren, dann aber lieber Olivenöl und Kräuter statt der Kräuterbutter nehmen. Die Zubereitung bleibt gleich.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.