Bewertung
(7) Ø3,56
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
7 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 12.07.2005
gespeichert: 126 (1)*
gedruckt: 1.450 (14)*
verschickt: 9 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 09.10.2004
73 Beiträge (ø0,01/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
600 g Spargel, frisch
Paprikaschote(n), rot und grün
Ei(er)
150 g Käse, Emmentaler, gerieben
1/2 TL Salz
1/2 TL Pfeffer
1 Msp. Paprikapulver
1/2 EL Butter

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Spargel schälen und in reichlich Salzwasser fast weich kochen, 10-15 Minuten je nach Stärke der Spargel. Paprikaschoten waschen, putzen und in feine Streifen schneiden. Eier schlagen, geriebenen Käse, Salz, Pfeffer und Paprikapulver einrühren. Die Ei-Masse so lange schlagen, bis sie dick und schaumig ist. Dann die Paprikastreifen zugeben. Den abgetropften Spargel in eine gebutterte feuerfeste Form legen und mit der Ei-Masse begießen. Die Form in den vorgeheizten Backofen schieben und das Gericht ca. 20 Minuten bei 220°C überbacken, bis die Ei-Käsemasse steif ist.
Sehr heiß in der Form mit Stangenweißbrot und grünem Salat servieren.