Halloween - Geister - Bowle


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

alkoholfrei

Durchschnittliche Bewertung: 4.45
 (49 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

10 Min. simpel 12.07.2005



Zutaten

für
etwas Rohrzucker, braun
1 Zitrone(n)
1 Liter Orangensaft
200 ml Ananassaft
Eis (Crushed Ice)
Lebensmittelfarbe, blau, oder Sirup, blau (z.B. Heidelbeere, Pflaume)
1 Dose Ananas
1 Dose Mandarine(n)
1 Glas Kirsche(n)
Süßigkeiten (Weingummi in Spinnen-/Schlangenform)

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 10 Minuten
Soviel Rohrzucker in eine Karaffe oder Bowlengefäß geben, bis der Boden gut bedeckt ist. Die Zitrone auspressen. Den Orangensaft mit dem Ananassaft und Zitronensaft mit Crushed Ice in einen Shaker geben. Wenn Ihr Lebensmittelfarbe benutzt, diese auch direkt zugeben. Alles gut durchschütteln, bis es schaumig ist, und in die Karaffe/das Gefäß geben. Schön gruselgrün ist es jetzt.
Anschließend die Früchte zugeben. Wenn man Sirup (oder auch in der alkoholischen Variante Blue Curacao) verwendet, wird der Sirup erst in die Karaffe gegeben, wenn der Rest bereits eingefüllt ist. Schüttet man vorsichtig, dann setzt sich eine tolle Schicht am Boden ab. Dann noch ganz vorsichtig rühren und das Grün steigt von unten nach oben, toller Effekt.
An den Rand der Karaffe die Weingummiwürmer hängen. Wenn diese mit der Bowle in Kontakt kommen, quelle sie prima auf.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

sejna

Ich war mir nicht sicher, wie es gehandhabt wird und Fragen dazu sind nicht beantwortet worden, daher teile ich meine Erfahrung gern: Ich habe die Früchte ABTROPFEN lassen, die FLÜSSIGKEIT aber AUFGEFANGEN. Nachdem ich die Fruchtsäfte und die abgetropften Früchte gemischt hatte, habe ich mit der Obst-Flüssigkeit abgeschmeckt. Den KIRSCHSAFT habe ich für die Bowle NICHT VERWENDET, er hätte die Farbe ruiniert. Ich habe die Bowle vorbereitet, indem ich die Säfte, die Lebensmittelfarbe und das Obst gemischt habe und erst kurz vor dem Servieren das Eis und die "Gummideko" hinzugegeben habe. Für 20 Personen zubereitet ist die 7,5 l-Schüssel gerade eben ausreichend.

30.10.2021 13:39
Antworten
evelynmueller16

Habe diese Bowle letztes Jahr zu Halloween gemacht, mit Alkohol. Ich habe eine kleine Flasche Wodka genommen und die Früchte 1 bis 2 Stunden vorher darin durchziehen lassen, hat sehr lecker geschmeckt. Man kann aber auch Weißwein oder Sekt nehmen.

25.10.2021 21:45
Antworten
ChantalFriedel

Wieviel liter Alkohol würde denn da rein kommen? Möchte nicht einfach rein schütteln 🤣🙈 wollte die bowle zu Halloween 🎃 ausprobieren. Bitte bitte um kurze Rückmeldung

13.10.2020 22:19
Antworten
Leneey

huhu, gibt es das Rezept auch mit Alkohol, hat das schonmal jemand getestet? sieht super aus! lg

21.09.2019 15:03
Antworten
Tom_cat01

kommt der Saft aus dem Kirschenglas auch mit rein? und der Saft aus der Mandarinendose?

29.10.2018 12:21
Antworten
pandaella

Ich hab noch einen Hinweis zu der Hand, die man auf den Fotos zum Teil sieht. Man füllt am Vorabend einen Einweghandschuh mit rotem Saft (zB von den Kirschen) oder Wasser oder was gefällt, bindet den Handschuh zu und friert ihn ein. Wirkt sehr dekorativ wie man sieht! Aber Achtung: Ich würde den Handschuh anschließend nicht von der Eishand abziehen. Bei uns sind nämlich dabei die Finger abgebrochen und die Hand hat sich mit der grünen Brühe vollgesogen und wirkte nicht mehr so schön kontrastreich. Beim nächsten Mal werde ich den Handschuh auf jeden Fall dran lassen, den sieht man kaum, wenn das Teil in der Brühe schwimmt.

31.10.2006 20:34
Antworten
silencecry6886

Ich würde deshalb statt Saft bunten Wackelpudding nehmen - den kann man ja auch gefroren in die Bowle zum Kühlen geben, aber er saugt sich nicht so voll und sieht schön glibberig aus.

10.04.2009 13:46
Antworten
N00bi

Roten Wackelpudding.Anstatt in den Kühlschrank ab ins Gefrierfach ist wunderbar wenn er Auftaut und schön glibberig wird! Kommt super an!

23.10.2009 12:54
Antworten
schnuebi

Die Bowle wurde sensationel danke. Wir haben noch einige Weinbeeren in Eiswürfel eingefrohren. So sieht es aus, als ob es Insekteneiswürfel wären. Alle Kinder haben davon getrunken und es sah toll aus.

31.10.2005 20:53
Antworten
Karalena

Das mit der Lebensmittelfarbe wirkt echt eklig...Find ich gut!

30.10.2005 16:41
Antworten