Blitzbutterkuchen mit Pflaumenmus


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

herrlich herbstlicher Kuchen, schnell gemacht, wenn überraschend Besuch kommt, Becher als Maß

Durchschnittliche Bewertung: 3.89
 (7 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

15 Min. normal 14.09.2018 2483 kcal



Zutaten

für

Für den Teig:

1 Becher Schlagsahne, 200 g
1 Becher Zucker
1 Pck. Vanillinzucker
1 Prise(n) Salz
3 Ei(er)
1 ½ Becher Mehl
½ Pck. Backpulver

Für den Belag:

125 g Butter
½ Becher Zucker
6 EL Milch
200 g Mandelblättchen
1 Becher Pflaumenmus z. B. von Zentis

Nährwerte pro Portion

kcal
2483
Eiweiß
51,74 g
Fett
83,97 g
Kohlenhydr.
375,13 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Koch-/Backzeit ca. 35 Minuten Gesamtzeit ca. 50 Minuten
Vorab: Der Sahnebecher dient zum Abmessen.

Die Sahne in eine Rührschüssel gießen. Den Becher abwaschen und abtrocknen.

Die Sahne steif schlagen. Zucker, Vanillinzucker, Salz und Eier darunterschlagen. Das Mehl und das Backpulver mischen, sieben und kurz unterrühren. Den Teig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech streichen.

Im vorgeheizten Backofen bei 175 °C Ober-/Unterhitze oder 150 °C Umluft ca. 15 Minuten vorbacken.

Das Blech aus dem Ofen nehmen.

Für den Belag Butter in einem Topf schmelzen. Zucker und Milch einrühren und gut verrühren. Die Mandelblättchen unterheben.

Das Pflaumenmus mit einem Esslöffel in flachen Häufchen auf den vorgebackenen Teig verteilen. Den Mandelguss gleichmäßig auf dem Kuchen streichen. Den Kuchen weitere ca. 20 Minuten bei gleicher Temperatur goldbraun backen, herausnehmen und auskühlen lassen.

Dazu passt lecker leicht angeschlagene Sahne mit ein bisschen Zimt.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Enrico-Riese

war lecker und einfach zuzubereiten

18.06.2020 11:08
Antworten
elea-1

Hallo Uschulla,das ist schade das der Kuchen so flach blieb.Vielleicht hast du das Mehl zu lange untergerührt sodass die Luft von der geschlagener Sahne rausging? Fett und süß ist er sonst gar nicht wie Butterkuchen halt .

04.11.2018 17:05
Antworten
Uschnulla

Leider ist mir der Kuchen nicht gelungen. War ganz platt. Habe trotzdem probiert und fand ihn insgesamt viel zu fett und zu süß. Vielleicht lag es daran, dass der nicht richtig aufgegangen ist. Schade.

04.11.2018 12:10
Antworten
elea-1

Sehr gerne Rodo, es freut mich sehr das es euch geschmeckt hat

29.09.2018 22:58
Antworten
Rodo1968

Danke für das tolle Rezept hat uns sehr gut geschmeckt.

29.09.2018 07:10
Antworten
elea-1

Dankeschön das freut mich das es euch geschmeckt hat.

15.09.2018 19:09
Antworten
Asterix88

Sehr schnell und einfach und sehr lecker!

15.09.2018 17:59
Antworten