Bewertung
(2) Ø3,75
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
2 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 14.09.2018
gespeichert: 20 (0)*
gedruckt: 246 (5)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 14.04.2013
3 Beiträge (ø0/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
600 g Hühnerbrust
  Für die Marinade:
2 EL Sojasauce, helle
1 EL Apfelessig
1 EL Speisestärke
  Für das Gemüse:
100 g Cashewnüsse
100 g Bohnen, grüne, TK
Gemüsezwiebel(n)
Möhre(n)
Paprikaschote(n)
1 Stück(e) Ingwer, walnussgroß
Knoblauchzehe(n)
1 TL Salz
1 TL Zucker
  Für die Sauce:
1 EL Speisestärke
2 EL Sojasauce, helle
2 EL Austernsauce
250 ml Hühnerbrühe
1 EL Sesamöl
1 n. B. Thai-Chilischote(n)
  Sonnenblumenöl zum Braten

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Hühnerbrust quer in 0,5 cm breite Scheiben schneiden und in Apfelessig, heller Sojasauce und Speisestärke marinieren.

Für die Sauce Speisestärke, Sojasauce, Austernsauce, Hühnerbrühe und Sesamöl miteinander verrühren. Nach Belieben noch eine klein gehackte Chilischote dazugeben.

Die Paprikaschoten in Würfel und die Möhren in Scheiben schneiden. Die Gemüsezwiebel längs achteln, dann halbieren und in die einzelnen Schichten zerlegen. Die aufgetauten grünen Bohnen in Wasser gar kochen und mit einem Schaumlöffel aus dem Wasser nehmen.

Das marinierte Hühnerfleisch ca. 3 Minuten in kochendem Wasser garen und mit einem Schaumlöffel aus dem Wasser nehmen.

Die Cashewnüsse in einer hohen Pfanne oder einem Wok mit etwas Sonnenblumenöl leicht anrösten, bis sie hellbraun sind und herausnehmen.

Ingwer und Knoblauch fein hacken und in der Pfanne oder den Wok in Pflanzenöl anbraten.
Die Zwiebeln, Paprikaschoten und Möhren dazugeben und mit Salz und Zucker würzen.
Das Gemüse bei geschlossenem Deckel bissfest dünsten. Vorgekochte grüne Bohnen, geröstete Cashewnüsse, Hühnerfleisch und die Sauce dazugeben. Alles gut miteinander verrühren, einmal aufkochen lassen.

Mit gekochtem Reis servieren.