Vegetarische Pizzaschnecken aus Blätterteig


Rezept speichern  Speichern

schnell und ein Hit auf jeder Fete

Durchschnittliche Bewertung: 3.83
 (4 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

15 Min. normal 14.09.2018



Zutaten

für
1 Pck. Blätterteig, ca. 270 g, aus dem Kühlregal
100 g Feta-Käse
3 Frühlingszwiebel(n)
1 Paprikaschote(n), rot
50 g Kräuterfrischkäse
1 TL Pizzagewürz
1 EL Ajvar
etwas Milch

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Koch-/Backzeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Die Frühlingszwiebeln und die Paprikaschote sehr klein würfeln und in eine Schüssel geben. Den Feta-Käse zerbröseln und zum Gemüse geben. Frischkäse, Pizzagewürz und Ajvar hinzugeben. Mit etwas Milch alles zu einer dicken Creme verrühren.

Den Blätterteig auf Backpapier ausrollen und die Masse gleichmäßig darauf verteilen. Nun von beiden Seiten den Teig aufrollen. Anschließend den Teig in ca. 1 cm breite Streifen schneiden und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen.

Die Schnecken ca. 15 Minuten in den auf 200 °C Umluft aufgeheizten Backofen auf mittlere Schiene geben und goldbraun backen.

Zum Abkühlen die Pizzaschnecken auf einen Backofenrost legen.

Tipp: Natürlich kann man auch Schinken oder Salami mit unterheben.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

jakido36

Das freut mich sehr, es funktioniert natürlich auch in abgewandelten Formen z.B. mit Salami etc.

07.07.2021 11:39
Antworten
kaschie4

Es war super lecker! Der ganzen Familie hat es geschmeckt! Hatte noch etwas von der Füllung über, haben es dann auf Toast gelegt und überbacken. Es hat warm und kalt geschmeckt! Danke für das einfache und tolle Rezept!!!

29.05.2021 22:23
Antworten