Bewertung
(25) Ø3,67
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
25 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 13.07.2005
gespeichert: 2.139 (1)*
gedruckt: 9.987 (9)*
verschickt: 178 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 27.08.2004
933 Beiträge (ø0,18/Tag)

Zutaten

750 g Rosenkohl
750 g Kartoffel(n)
500 g Kasseler - Kotelett, im Stück
  Salz und Pfeffer, weiß
4 m.-große Zwiebel(n)
Schmelzkäse - Ecke, ca. 60 g
  Fett für die Form
Ei(er)
500 ml Milch
  Muskat, gerieben
1/2 Topf Schnittlauch
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Rosenkohl putzen, waschen und am Stiel kreuzweise einschneiden, damit die Köpfe gleichmäßig gar werden. Kartoffeln schälen, waschen und in grobe Würfel schneiden. Fleisch vom Knochen lösen und ebenfalls würfeln. Kohl, Kartoffeln und Kasselerknochen in kochendem Salzwasser ca. 8 Minuten garen. Auf einem Sieb abtropfen lassen, Knochen entfernen.
Zwiebeln schälen, in Spalten schneiden. Mit Fleisch, Rosenkohl, Kartoffeln und Käseflöckchen in eine gefettete Auflaufform füllen. Eier und Milch verquirlen. Mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken. Über den Auflauf gießen.
Im vor geheizten Backofen bei Umluft (150°C) ca. 1 Stunde goldbraun backen. Evt. nach 45 Minuten mit Pergamentpapier abdecken, damit er nicht zu dunkel wird. Schnittlauch in Röllchen schneiden und zum Schluss über den Auflauf streuen.