Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 14.09.2018
gespeichert: 2 (0)*
gedruckt: 108 (3)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 27.05.2007
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

14  Austern
1 Bund Petersilie
1 Zehe/n Knoblauch
80 g Butter
100 g Parmesan, frisch gerieben
Baguette(s)
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 10 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Zuerst müssen die 14 Austern geöffnet werden. Oberen Teil der Schale entfernen, Flüssigkeit abgießen und die eigentliche Auster etwas von der Schale ablösen, aber darin belassen.

In der Zwischenzeit den Grill anheizen. Falls mit Holzkohle gegrillt wird, muss diese gut glühen.

Nun Petersilie und Knoblauch hacken und auf die Austern verteilen. In jede Auster ca. einen flach gehäuften Teelöffel Butter verteilen. Zum Abschluss etwas geriebenen Parmesan auf jede Auster geben.

Die Austern sollen nun möglichst waagerecht auf dem Grillrost angeordnet werden, damit die geschmolzene Butter beim Erhitzen nicht ausläuft. Die Austern sind fertig, wenn es am Rand etwas gebräunt ist und die Butter schön blubbert.

Die fertigen Austern vom Rost nehmen und dazu leckeres Baguette reichen.

Wir haben dazu französischen Landrotwein getrunken.