Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 10.09.2018
gespeichert: 0 (0)*
gedruckt: 31 (0)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 27.09.2007
2.765 Beiträge (ø0,64/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
500 g Zucchini, ungeschält in Scheiben geschnitten
750 g Seelachsfilet(s), gewürfelt
1/2  Zitrone(n), Saft davon
2 EL Butter
2 EL Instantmehl
250 ml Milch
250 ml Fleischbrühe, evtl. instant
1 EL Olivenöl
2 EL saure Sahne
1 TL Speisestärke
250 ml Weißwein, trockener
100 g Nordseekrabben
1 EL Dill, gehackt
  Muskatnuss, geriebene
  Salz und Pfeffer, schwarzer, aus der Mühle

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 10 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Fischwürfel mit Zitronensaft beträufeln und ziehen lassen. Danach trocken tupfen und mit Salz und Pfeffer würzen.

Die Butter in einem Topf erhitzen, das Mehl einrühren, mit Milch und Fleischbrühe verquirlen und mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen.

Das Olivenöl in einer Pfanne erhitzen, die Fischwürfel und Zucchini hierin anschwitzen und mit der Milchsoße übergießen. Die Sahne mit der Speisestärke verrühren, unterrühren und zugedeckt 10 Min. bei kleiner Hitze köcheln lassen. Den Weißwein und die Krabben zufügen und nachwürzen.

Mit Dill bestreut servieren.