Bewertung
(2) Ø3,75
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
2 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 13.09.2018
gespeichert: 1 (0)*
gedruckt: 53 (0)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 02.12.2005
1 Beiträge (ø0/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
500 g Äpfel, geputzt, süß-säuerlich
500 g Zwetschgen, entsteint
50 g Rosinen oder Cranberries
10  Knoblauchzehe(n)
1 Stück(e) Ingwer, ca. 3 cm
40 g Currypulver
2 EL Salz
1 TL Pfeffer
1/2 TL Cayennepfeffer
400 g Zucker
250 g Weißweinessig

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Zwetschgen, Äpfel, Knoblauch und Ingwer in kleine Stücke schneiden und in einem Topf mit Weißwein, Rosinen und Zucker zum Kochen bringen. Ca. 10 Minuten unter Rühren auf niedriger Temperatur köcheln lassen. Dann mit dem Pürierstab zu einer sämigen Sauce pürieren. Anschließend alle Gewürze zugeben und noch einmal ca. 10 Minuten köcheln lassen. Zum Abschluss die Sauce abschmecken und nach Geschmack nachwürzen.

Die Sauce in vorbereitete Schraubgläser oder Flaschen abfüllen.

Das Rezept ergibt ca. 1,5 Liter Sauce. Die Grillsauce hält mehrere Wochen im Kühlschrank und ist ideal zu gegrilltem Fleisch.

Tipp: Wer keine Rosinen mag, kann diese auch durch Cranberries ersetzen.