Bewertung
(2) Ø3,75
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
2 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 13.09.2018
gespeichert: 1 (0)*
gedruckt: 39 (1)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 26.02.2015
0 Beiträge (ø0/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
Orange(n)
1 Pck. Vanillezucker
1 Schuss Balsamico, heller
1 Schuss Himbeergeist
  Currypulver
  Vanilleeis

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 10 Min. Ruhezeit: ca. 2 Std. / Schwierigkeitsgrad: pfiffig / Kalorien p. P.: keine Angabe

Zunächst eine Orange halbieren und den Saft pressen. Diesen in eine kleine Schüssel geben.

Die restlichen Orangen schälen und in kleine Stücke (ca. daumenbreit) schneiden. Orangenstückchen, Orangensaft, Vanillezucker, einen ganz kleinen Schuss Essig und einen etwas größeren Schuss Himbeergeist (bei Kindern etwas mehr Orangensaft nehmen) in die Schüssel zugeben. Das Currypulver darüberstreuen.
Möchte man nur einen ganz dezenten und runden Currygeschmack im Hintergrund, nur wenig hinzugeben.. Will man einen etwas stärkeren und intensiven Geschmack, dann ca. einen halben gestrichenen Teelöffel hinzufügen.

Alles vermengen und mindestens eine halbe Stunde ziehen lassen, richtig gut zieht es ab zwei Stunden Wartezeit durch.

Anschließend die Orangen mit dem Vanilleeis anrichten.