Rezept speichern  Speichern

Vegane One-Pot-Pasta

Bandnudeln mit Tomaten und Spinat, in nur einem Topf gekocht

Durchschnittliche Bewertung: 4.14
bei 5 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. simpel 10.12.2018 130 kcal



Zutaten

für
250 g Blattspinat, TK
80 g Tomate(n), getrocknete in Öl
500 g Kirschtomate(n)
60 g Schalotte(n)
2 Zweig/e Thymian, frisch
2 Zweig/e Rosmarin
3 EL Olivenöl
2 EL Tomatenmark
1 TL Paprikapulver, rosenscharf
400 g Bandnudeln
Salz und Pfeffer, frisch gemahlen
600 ml Gemüsefond
1 Becher Dr. Oetker Creme VEGA (150 g)

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Koch-/Backzeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
1.Vorbereiten
Spinat auftauen lassen. Getrocknete Tomaten in Streifen schneiden. Kirschtomaten waschen und halbieren. Schalotten abziehen und in Würfel schneiden. Thymian und Rosmarin waschen und fein hacken.

2.Zubereiten
Öl in einem großen Topf erhitzen. Schalotten, Tomatenmark und Paprikapulver darin andünsten. Getrocknete und frische Tomaten sowie Kräuter, Nudeln, Spinat, 1 TL Salz, etwas Pfeffer und Gemüsefond hinzufügen und aufkochen. Mit Deckel bei mittlerer Hitze kochen, bis die Nudeln bissfest sind (9 - 10 Min.), dabei zwischendurch umrühren. Creme VEGA unterrühren und das Nudelgericht mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver abschmecken.


Pro Portion/Stück
Energie 544 kJ/130 kcal
Fett 6g
Kohlenhydrate 15g
Eiweiß 4g

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Sarah-Ober

Wow!!! Ein sehr leckeres Rezept und super einfach. Habe frischen Babyspinat genommen und Linsennudeln. Dazu gab es noch Parmesan-Chips. Mann und Kind waren begeistert. ☆☆☆☆☆

04.03.2020 15:12
Antworten
KaHannes

Sehr gutes Rezept, schmeckt lecker und ist einfach. Habe es auch mit pinienkerne gemacht. Da ich keine Veganerin bin, habe ich einfach normale Creme fraiche genommen. Beim nächsten mal werde ich ein paar Garnelen dazu machen.

09.12.2019 21:26
Antworten
christina_ck

Habe noch Pinienkerne dazu gemacht und es mit Knoblauch verfeinert - sehr lecker!

25.11.2019 18:56
Antworten
dustinthewind91

Einfach, schnell und sehr lecker, lassen sich auch prima sehr große Portionen kochen :)

24.05.2019 19:29
Antworten
sierra_charlie

Sehr lecker und super schnell zubereitet.

20.09.2018 13:14
Antworten