Bewertung
(2) Ø3,50
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
2 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 10.12.2018
gespeichert: 46 (5)*
gedruckt: 503 (39)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 09.11.2009
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

1 1/2 kg Kürbis(se), z. B. Muskatkürbis
  Salz
50 g Schalotte(n)
40 g Ingwer, frisch
2 EL Olivenöl
400 ml Gemüsebrühe
1 Dose Kokosmilch (400 ml)
Limette(n)
1 Becher Dr. Oetker Crème fraîche Classic
  Pfeffer, schwarzer, frisch gemahlen
  Cayennepfeffer
100 g Erdnüsse, geröstet und gesalzen
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 40 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 45 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Vorbereiten:
Backblech mit Backpapier belegen. Backofen vorheizen.
Ober-/Unterhitze: etwa 200 °C
Heißluft: etwa 180 °C

Zubereiten:
Kürbis in Spalten schneiden, Kerne entfernen und schälen. Kürbis nebeneinander auf das Blech legen, mit Salz bestreuen. Backblech in den Backofen schieben und Kürbis garen, bis er weich ist.
Einschub: Mitte
Garzeit: etwa 45 Min.

Schalotten abziehen und in Würfel schneiden. Ingwer schälen und in Scheiben schneiden. Öl in einem großen Topf erhitzen. Schalotten und Ingwer darin andünsten. Gegarten Kürbis und Gemüsebrühe hinzufügen und pürieren. Kokosmilch unterrühren und aufkochen. Limette heiß waschen, trocken reiben, dünn schälen und die Schale in sehr feine Streifen schneiden oder mit einem Zestenreißer schälen. Limette auspressen. Crème fraîche in die Suppe rühren. Mit den Gewürzen und dem Limettensaft abschmecken.

Erdnusskerne grob hacken. Suppe mit den Erdnüssen und den Limettenstreifen servieren.