Rezept speichern  Speichern

Kartoffel-Zwiebel-Wähe

Traditioneller Zwiebelkuchen aus Basel - warm und kalt ein Genuss.

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

40 Min. normal 10.12.2018



Zutaten

für
etwas Fett, zum Einfetten des Kuchenblechs

Für den Teig:

200 g Weizenmehl
75 g Butter, kalte
1 TL, gestr. Salz
75 ml Wasser, kaltes

Für die Füllung:

500 g Zwiebel(n)
2 EL Speiseöl
500 g Kartoffeln, mehligkochend
3 Becher Dr. Oetker Crème double (je 125 g)
2 TL Salz
Muskatnuss, geriebene
Pfeffer, frisch gemahlen
4 m.-große Ei(er)
100 g Speckwürfel, durchwachsene oder Schinkenwürfel
100 g Käse, gerieben, z.B. Appenzeller

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 40 Minuten Koch-/Backzeit ca. 1 Stunde 5 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde 45 Minuten
Teig:
Mehl in eine Rührschüssel geben. Butter in kleinen Stücken hinzufügen. Alles mit den Händen zerkrümeln. Salz und Wasser hinzufügen und rasch zu einem weichen Teig vermengen. Den Teig flach drücken und in Folie verpackt mind. 30 Min. in den Kühlschrank stellen.

Füllung:
Zwiebeln abziehen und würfeln. Öl in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebeln unter Rühren etwa 15 Min. dünsten, bis sie goldbraun sind. Kartoffeln schälen, abspülen und grob raspeln. Crème double in einem großen Topf aufkochen, die Kartoffelraspel hinzufügen und etwa 5 Min. zugedeckt bei mittlerer Hitze unter gelegentlichem Rühren angaren. Zwiebeln zufügen, mit Salz, Muskat und Pfeffer abschmecken und abkühlen lassen. Kuchenblech fetten. Backofen vorheizen.
Ober-/Unterhitze: etwa 220 °C
Heißluft: etwa 200 °C

Den Teig auf bemehlter Arbeitsfläche zu einer runden Platte (Ø etwa 35 cm) ausrollen und die Form so damit auskleiden, dass der Teig etwas überlappt. Mit einer Gabel mehrmals einstechen. Form auf dem Rost in den Backofen schieben und vorbacken.
Einschub: Mitte
Backzeit: etwa 10 Min.

Die Eier unter die abgekühlte Zwiebel-Kartoffel-Masse rühren und die Masse auf dem vorgebackenen Boden verteilen. Mit Speck und Käse bestreuen und fertig backen.
Einschub: unteres Drittel
Backzeit: etwa 35 Min.

Den Kartoffel-Zwiebel-Kuchen am besten heiß servieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.