Bewertung
(34) Ø4,50
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
34 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 12.07.2005
gespeichert: 1.051 (1)*
gedruckt: 5.795 (16)*
verschickt: 94 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 10.10.2004
3 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

250 g Mehl
200 g Margarine
200 g Zucker
Ei(er)
2 TL Vanillezucker
150 g Haselnüsse, gehackt
4 EL Kakaopulver (Back-Kakao, kein Trinkkakao)
3 EL Zucker oder Hagelzucker
1 TL Backpulver
Äpfel
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Margarine bei geringer Hitze schmelzen. In einer Backschüssel geben. Zuerst Zucker dazurühren, dann die Eier. Mehl, Backpulver und Vanillezucker vermischen und nach und nach in den Teig einrühren.
Die Äpfel schälen, vierteln und entkernen. Zwei der Äpfel in kleine Stücke schneiden und mit der Hälfte der Nüsse vermischen. Dann unter den Teig rühren.
2/3 des Teigs in eine mit Backpapier ausgelegte Springform geben. Das verbleibende Drittel mit dem Kakao mischen und auf den hellen Teig geben.
Ofen auf 170°C Ober-Unter-Hitze vorheizen. Den verbliebenen Apfel in Scheiben schneiden und auf dem Teig verteilen. Nüsse und Zucker darüber streuen. 90 Minuten auf unterster Schiene backen.