Auflauf
Deutschland
Europa
Gemüse
Hauptspeise
Herbst
Kartoffeln
Käse
Nudeln
raffiniert oder preiswert
Sommer
Vegetarisch
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Vegetarische Kohlrabi-Lasagne mit Gorgonzolasauce

für eine Auflaufform, zum Einfrieren geeignet

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. simpel 11.09.2018



Zutaten

für
12 Lasagneplatte(n)
3 m.-große Kohlrabi
Gemüsebrühe
1 Pck. Kloßteig, halb und halb, ca. 750 g
200 g Gorgonzola

Für die Béchamelsauce:

750 ml Vollmilch
150 g Mehl
70 g Butter
50 g Parmesan, frisch gerieben
1 Prise(n) Muskatnuss, geriebene
Salz und Pfeffer

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Koch-/Backzeit ca. 45 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde 15 Minuten
Von den Kohlrabi das Grün entfernen, die kleinen Blättchen beiseitelegen, waschen und fein hacken. Die Kohlrabi schälen, vierteln und in feine Scheiben schneiden. Mit kochender Gemüsebrühe kapp bedecken und ca. 5 - 6 Minuten bissfest kochen. Abgießen und Brühe auffangen.

Den Kartoffelteig in drei Teile teilen.

Für die Béchamelsauce Butter in einem Topf schmelzen, Mehl einrühren und leicht farblos anrösten. Mit ca. 250 ml Milch aufgießen und gut durchrühren, aufkochen lassen. Nach und nach die restliche Milch zugeben, nochmals aufkochen lassen und rühren, bis eine sämige Sauce entsteht (Klümpchen in der Sauce einfach mit einem Pürierstab beseitigen). Falls die Sauce zu dickflüssig ist mit der aufgefangenen Gemüsebrühe verdünnen.

Den Gorgonzola entrinden und in ca. 2 x 2 cm große Würfel teilen, in die heiße Béchamel-Sauce geben und solange rühren, bis sich der Käse aufgelöst hat. Die gehackten Kohlrabiblättcher dazugeben. Die Sauce mit Salz, Pfeffer und geriebener Muskatnuss abschmecken.

Eine Auflaufform mit Öl auspinseln, etwas Béchamelsauce auf dem Boden verteilen, 4 Lasagneplatten nebeneinander legen, ein Drittel der Kohlrabischeiben darauf verteilen, dann ein Stück Kartoffelteig gleichmäßig darüber krümeln. Mit 1/3 der Sauce abdecken und mit 4 Lasagneplatten abschließen. Das Gleiche noch einmal wiederholen, dann mit dem letzte Drittel Kohlrabi und Kartoffelteig abschließen, alles mit Béchamelsauce abdecken.

Im vorgeheizten Ofen bei 200 °C Ober-/Unterhitze oder 180 °C Umluft ca. 40 - 45 Minuten auf der mittleren Schiene backen. Ca. 15 Minuten vor Ende der Backzeit den Parmesan darüberstreuen

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.