Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 11.09.2018
gespeichert: 1 (0)*
gedruckt: 28 (1)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 15.11.2011
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

Tomate(n)
Avocado(s)
200 g Feta-Käse
 n. B. Lauchzwiebel(n), in Ringe geschnitten
  Salz und Pfeffer
  Bohnenkraut
 evtl. Kurkuma
 n. B. Olivenöl
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: ca. 500 kcal

Die Avocado schälen und entkernen. Das Fruchtfleisch in ca. 1 cm breite Stücke schneiden. Die Tomaten vom Strunk befreien und achteln.

Dies nun zusammen in Olivenöl anbraten. Nach gut 10 Minuten in der Pfanne sollte beides gut durch sein. Den Feta-Käse ca. 2 x 2 cm groß würfeln und hinzugeben.

Mit Pfeffer, Salz und Bohnenkraut abschmecken und - wer es mag - etwas Kurkuma hinzugeben. Den Feta nun leicht zerlaufen lassen und alles mit Lauchzwiebelringen bedecken.

Optimal passt dazu geröstetes Schwarzbrot mit bisschen Knoblauch eingerieben.