Dips
einfach
gekocht
Gemüse
Saucen
Schnell
Vegetarisch
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Paprika-Rahm-Soße

für Fleisch, Pommes und vegetarische Gerichte

Durchschnittliche Bewertung: 3.86
bei 5 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. normal 12.09.2018



Zutaten

für
2 Paprikaschote(n)
1 Zwiebel(n)
etwas Öl
Paprikapulver, edelsüß
200 ml Milch
n. B. Brühepulver
½ Pck. Frischkäse mit Paprika und Peperoni (z. B. von Brunch, 200 g)
Salz und Pfeffer
evtl. Mehl zum Andicken

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Koch-/Backzeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Die Paprika und die Zwiebel in kleine Würfel schneiden und in heißem Öl in einer Pfanne glasig dünsten. Das Gemüse mit Paprikapulver würzen und mit der Milch ablöschen. Das Pulver erst etwas vorsichtig der Brühe zugeben, man kann nach Belieben nachwürzen. Dann den Frischkäse zugeben und die Soße etwa 8 - 10 Minuten köcheln lassen, bis die Paprikawürfel weich sind. Die Soße mit Salz und Pfeffer abschmecken. Sollte die Soße zu flüssig sein, diese vorsichtig mit in kaltem Wasser angerührtem Mehl andicken.

Wer es nicht scharf mag, der kann auch den Tomaten-Ricotta-Frischkäse nehmen, dann wird die Soße milder.

Die Soße schmeckt nicht nur zum Schnitzel, sondern auch zu vegetarischem Tofu oder einfach nur zu Pommes.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

yatasgirl

Hallo Eine sehr leckere Soße sie hat uns sehr gut geschmeckt. Danke für das Rezept Liebe Grüße yatasgirl

06.01.2020 15:01
Antworten
Mellimaus007

Das freut mich sehr, wenn es geschmeckt hat, danke fürs bewerten Lg Mellimaus

14.07.2019 15:58
Antworten
RedSkyline

Die Soße ist richtig lecker.wir haben die doppelte Menge an Soße gemacht und noch mit 400 g Hackfleisch und frischer Petersilie erweitert,sehr gut und reichhaltig.dazu gab es tortellini.

13.07.2019 15:36
Antworten
Mellimaus007

Gerne ! Schön das es geschmeckt hat. Liebe Grüße zurück

30.04.2019 16:44
Antworten
Mellimaus007

Danke für die Bewertung Lg

18.01.2020 11:08
Antworten
patty89

Hallo das Brühpulver habe ich nicht gebraucht Eine einfache und recht schnelle Sauce Danke für das Rezept LG Patty

30.04.2019 12:38
Antworten