Backen
Dessert
Europa
Frittieren
Griechenland
Kekse
Kinder
Party
raffiniert oder preiswert
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Kretischer Loukoumia mit Orangensirup

Würzige, frittierte Hefeteigstücke mit Orangensirup, Sesam, Walnüssen und Pinienkernen.

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

25 Min. normal 04.09.2018



Zutaten

für

Für den Teig:

250 g Weizenmehl Type 1050
10 g Trockenhefe
1 TL, gestr. Zimtpulver
1 TL, gestr. Mastix (hellgelbes Harz des Mastix-Pistazienbaumes, siehe Anmerkung)
1 Prise(n) Salz
60 g Zucker, weiß
4 EL Olivenöl extra vergine

Für den Sirup:

100 g Zucker, weiß
80 g Orangensaft
1 EL Zitronensaft
2 EL Honig, hellgelb

Außerdem:

1 Liter Frittieröl, frisch
n. B. Mehl für die Arbeitsfläche

Zum Garnieren:

n. B. Sesam, weiß
n. B. Walnüsse, gehackt
n. B. Pinienkerne, leicht geröstet

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 25 Minuten Ruhezeit ca. 45 Minuten Koch-/Backzeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde 20 Minuten
Die Trockenhefe mit 1 EL vom Mehl und der Hälfte vom Orangensaft verrühren und 10 Minuten gehen lassen. Die Mastix-Stücke (Tränen) zu Mehl zerreiben oder mörsern. Alle Teigzutaten mit dem Hefeansatz zu einem lockeren, glatten Teig verkneten. An einem warmen Ort 30 Minuten abgedeckt gehen lassen.

Inder Zwischenzeit alle Zutaten für den Sirup, bis auf den Honig, in einem kleinen Topf 10 Minuten unter Rühren köcheln lassen. Vom Herd nehmen, erkalten lassen und den Honig untermischen. Den fertigen Sirup bereit halten. Die Pinienkerne in einer Pfanne ohne Öl hellgelb bis hellbraun rösten.

Den Teig durchkneten, halbieren und jede Hälfte zu einer ca. 2,5 cm Rolle ausrollen, die Rollen diagonal in ca. 4 cm lange Stücke schneiden. Die Stücke an einem warmen Ort 15 Minuten gehen lassen.

Das Frittieröl auf 180 °C erhitzen und die rohen Loukoumia portionsweise (8 Stück maximal) goldbraun frittieren. Auf Küchenpapier abtropfen lassen.

Die Loukoumia auf einen Servierteller geben, mit dem Sirup beträufeln, mit Sesamsamen, Walnüssen und Pinienkernen bestreuen und warm servieren.

Anmerkung:
Mastix bekommt man in griechischen, manchmal auch türkischen Lebensmittelgeschäften oder online.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.