Bewertung
(1) Ø3,33
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 20.02.2001
gespeichert: 30 (0)*
gedruckt: 248 (1)*
verschickt: 4 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 17.05.1999
13.343 Beiträge (ø1,97/Tag)

Zutaten

1 kg Schinken
 n. B. Gewürznelke(n)
200 g Schwarzbrot, altbacken
2 EL Zucker
2 TL Nelkenpulver
  Salz
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 2 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Schinken von der Schwarte befreien, Fettschicht mit einem Messer kreuzweise einritzen und in jedes Quadrat 2 Nelken stecken. In eine Pfanne legen und etwas salzen. Heißes Wasser angießen und im Ofen bei 180 Grad 2 - 2 1/2 Stunden backen.

Herausnehmen, das geriebene Schwarzbrot mit Zucker und dem Nelkenpulver auf die Fettschicht streuen, andrücken und nochmals 30 Min. backen lassen. Es muss sich eine schöne feste Kruste gebildet haben.

Herausnehmen und heiß vorsichtig in Scheiben schneiden. Heiß servieren.

Dazu passen Rotkohl und Salzkartoffeln.