Asien
Einlagen
gekocht
Gemüse
Hauptspeise
klar
Nudeln
Pasta
raffiniert oder preiswert
Rind
Suppe
Vietnam
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Pho Bo Suppe von Mama

vietnamesische Rindfleischsuppe

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

60 Min. normal 04.09.2018



Zutaten

für
500 g Rinderbeinscheibe(n) oder Rinderknochen mit ausreichend Fleisch dran
Knollensellerie
1 Karotte(n)
1 Stück(e) Ingwer, ca. eine Fingerkuppe breit
1 Zwiebel(n)
5 Nelke(n)
2 Sternanis
1 Kardamomkapsel(n), schwarzer oder grüner
1 TL Salz
3 EL Fischsauce (z. B. Squid-Fischsauce, Viet Huong oder die von Megachef)
1 Limette(n)
4 Stängel Koriandergrün
½ Pck. Reisnudeln, ca. 200 g, (Pho Nudeln, die etwas breiteren, z. B. Banh Pho Tuoi)
n. B. Lauchzwiebel(n)
n. B. Thai-Basilikum
n. B. Sojasprossen oder Mungobohnenkeimlinge

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 1 Stunde Koch-/Backzeit ca. 1 Stunde 30 Minuten Gesamtzeit ca. 2 Stunden 30 Minuten
Die Karotte und den Sellerie in Stücke, den Ingwer in ca. 2 mm dicke Scheiben schneiden. Die Zwiebeln oben und unten am Strunk abschneiden, schälen und halbieren.

Zuerst Ingwerscheiben und Zwiebeln, dann Nelken, Sternanis und Kardamom, in einer Pfanne braten, bis sie leicht schwarz werden. Dabei entsteht ein duftiges Aroma. Vorsicht mit den Nelken und dem Sternanis, sie verbrennen schnell, also nur ganz kurz braten.

Die Rinderknochen in ca. 3 Liter kochendes Wasser mit dem Salz geben. Karotten- und Selleriestücke, gebratene Gewürze und den Ingwer dazugeben. Alles 1 Stunde kochen lassen. Die Brühe durch ein Sieb klären. Die Knochen abkühlen lassen und das Fleisch in dünne Scheiben schneiden.

Währenddessen die Kräuter und die Sojasprossen waschen. Das Koriandergrün grob hacken. Die Limette in Stücke schneiden. Alles in einem kleinen Teller beiseitelegen.

Die halbe Packung Pho Nudeln in kochendem Wasser ca. 3 - 4 Minuten kochen, bis sie noch leicht bissfest sind. Immer wieder probieren. Das Wasser in ein Sieb abgießen und die Nudeln mit kaltem Wasser abschrecken.

Einige Nudeln in einer mittelgroßen Schüssel anrichten, ein paar Fleischscheiben draufgeben und mit kochender klarer Brühe begießen. Mit den Kräutern verzieren und mit der Limette würzen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.