Braten
einfach
Hauptspeise
Herbst
Pilze
Rind
Schnell
Sommer
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Rindersteaks mit Pfifferling-Meerrettichsauce

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. normal 31.08.2018



Zutaten

für
2 Rindersteak(s) aus der Oberschale
400 g Pfifferlinge, frische, geputzt
1 große Zwiebel(n), rot, klein gehackt
200 g Schlagsahne
1 EL Tomatenmark
1 EL Mehl
1 TL Meerrettich, scharf
etwas Salz

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Koch-/Backzeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Die Rindersteaks in heißem Öl ca. 4 Minuten von beiden Seiten scharf anbraten, aus der Pfanne nehmen.

Die geputzten Pfifferlinge in die Pfanne geben und zusammen mit der kleingehackten Zwiebel braten, bis aller Saft verkocht und alles leicht gebräunt ist. Mit 1 EL Mehl bestäuben, dann mit 200 g Schlagsahne aufgießen. Das Tomatenmark, den Meerrettich und das Salz dazugeben und einkochen lassen, bis die Sauce sämig ist. Die Steaks wieder dazugeben und warm ziehen lassen.

Mit Pommes frites und Salat servieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Sahneclaudi

cooles Rezept....schnell gemacht und lecker...☀️👍😎❤

24.08.2019 09:04
Antworten