Vegetarisch
Auflauf
Gemüse
Hauptspeise
Käse
Nudeln
Pasta
Sommer
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Bunter Nudelauflauf mit Mozzarella

vegetarisch

Durchschnittliche Bewertung: 3
bei 1 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. simpel 28.08.2018



Zutaten

für
300 g Rigatoni
250 g Brokkoli
3 Paprikaschote(n), rot, gelb und orange
150 g Kirschtomate(n), bunte
1 Schalotte(n)
2 Knoblauchzehe(n)
½ Bund Basilikum
3 Zweig/e Thymian
250 g Mozzarella
60 g Provolone oder Fiore Sardo, frisch gerieben
2 EL Olivenöl
1 Dose Tomaten, stückige, 400 g
200 ml Gemüsebrühe
etwas Salz und Pfeffer
1 Prise(n) Zucker
n. B. Paprikapulver
n. B. Zitronensaft
Butter für die Form

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Koch-/Backzeit ca. 45 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde 5 Minuten
Die Rigatoni in kochendem, leicht gesalzenem Wasser bissfest garen und danach abgießen. Den Brokkoli putzen, waschen, in kleine Röschen teilen und in kochendem, leicht gesalzenem Wasser etwa 3 Minuten blanchieren. Anschließend in Eiswasser abschrecken und abtropfen lassen.

Die Paprikaschoten halbieren, putzen und in Rauten schneiden. Die Kirschtomaten waschen, putzen und halbieren. Die Schalotte sowie die Knoblauchzehen abziehen und würfeln. Das Basilikum und den Thymian abbrausen, trocken schütteln und die Blätter hacken.

Den Mozzarella abtropfen lassen, trocken tupfen und klein würfeln. Den Backofen auf 200 °C Ober-/Unterhitze, Umluft: 180 ° vorheizen.

In einem Wok oder in einer großen beschichteten Pfanne oder in einem Bratentopf das Olivenöl erhitzen und die Paprikarauten darin anbraten. Dann die Schalotten- und Knoblauchwürfel und die halbierten Kirschtomaten dazugeben und etwa 3 - 4 Minuten mitbraten. Anschließend die gehackten Tomaten und die Gemüsebrühe zugießen und etwa 10 Minuten köcheln lassen.

Mit etwas Salz, einigen Umdrehungen buntem oder schwarzem Pfeffer aus der Mühle, 1 Prise Zucker und nach Belieben mit etwas Paprikapulver und etwas Zitronensaft abschmecken.

Dann Brokkoliröschen, Rigatoni und das gehackte Basilikum und den Thymian untermischen. Den frisch geriebenen Provolone oder Fiore Sardo und die Hälfte der Mozzarellawürfel unterheben.

Alles in eine gebutterte Auflaufform geben und im vorgeheizten Backofen etwa 20 Minuten überbacken. Dazu passt frisches Ciabatta und ein grüner Salat.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

patty89

Hallo der Auflauf ist sehr lecker Ich nahm dafür Vollkorn-Dinkel-Pasta Danke für das Rezept LG Patty

06.05.2019 09:55
Antworten