Geflügel
Gemüse
Hauptspeise
Schmoren
Rezeptbild hochladen Drucken/PDF Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Zum Kochbuch

Das Rezept konnte nicht in deinem Kochbuch gespeichert werden.


Hühnerbrustgeschnetzeltes mit Ajvar, Paprika, Brokkoli und Kirschtomaten

Durchschnittliche Bewertung: 3.75
bei 2 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. simpel 30.08.2018



Zutaten

für
450 g Hühnerbrustfilet(s)
150 ml Weißwein
100 ml Brühe
250 ml Cremefine zum Kochen
50 ml Milch
1 große Zwiebel(n)
2 Zehe/n Knoblauch
1 Paprikaschote(n), rot
10 Kirschtomate(n)
150 g Brokkoli
1 EL Paprikapulver, edelsüß
2 EL Ajvar, scharf
Salz
1 TL Pfeffer
1 EL Petersilie
n. B. Butter
1 Prise(n) Zucker
1 EL Kräuter, italienische
1 EL Tomatenmark

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Min. Koch-/Backzeit ca. 30 Min. Gesamtzeit ca. 60 Min.
Die Zwiebel schälen und in kleine Würfel schneiden. Die Paprikaschote waschen, entkernen und in kleine Streifen schneiden. Den Brokkoli in Röschen schneiden. Den Knoblauch schälen und kleinhacken. Die Tomaten vierteln.

Die Hühnerbrustfilets in mundgerechte Stücke schneiden, in etwas Butter scharf anbraten und mit Salz und Paprikapulver würzen. Danach aus der Pfanne nehmen und beiseitestellen.

Nochmal etwas Butter in die Pfanne geben, Zwiebel, Knoblauch und Paprika anschwitzen. Zucker und Tomatenmark dazugeben und nach 1 - 2 Minuten mit Weißwein und Brühe ablöschen, kurz einkochen lassen. Den Brokkoli und die Tomaten dazugeben.

Die Cremefine und die Milch dazugeben. Nun Ajvar, Paprikapulver, Salz, Pfeffer, Kräuter und Petersilie dazugeben und einrühren. Köcheln lassen, bis der Brokkoli die gewünschte Bissfestigkeit hat.

Das Fleisch dazugeben, nochmal kurz warm werden lassen. Mit Reis oder Nudeln servieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.