Gurkengemüse auf Berliner Art


Rezept speichern  Speichern

Einfach, schnell und gut bekömmlich. auch geeignet bei Low Carb Ernährung.

Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. normal 30.08.2018 234 kcal



Zutaten

für
1 kg Salatgurke(n)
¼ Liter Milch oder Soja- oder Hafermilch
60 g Butter
50 g Mehl
1 EL Zucker
1 EL Weißweinessig
Salz und Pfeffer

Nährwerte pro Portion

kcal
234
Eiweiß
4,49 g
Fett
15,13 g
Kohlenhydr.
19,54 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Koch-/Backzeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 40 Minuten
Die Gurken schälen, die Kerne herauskratzen und das Fruchtfleisch in mittelgroße, mundgerechte Stücke schneiden.

Die Butter in einem Topf zergehen lassen, den Zucker hineinrühren. Darauf achten, dass die Platte nicht zu heiß wird, da die Butter ansonsten leicht bitter wird. Anschließend das Mehl einrühren. Darauf achten, dass sich eine homogene, glatte Mehlschwitze bildet. Die Gurken hinzugeben und diese bei mittlerer Hitze mit geschlossenem Deckel ca. 5 Minuten lang ziehen lassen. Das Gurkengemüse regelmäßig umrühren, damit die Mehlschwitze nicht anbrennt. Mit der Milch ablöschen und ca. 10 Minuten lang weiter ziehen lassen.

Mit Essig, Salz und Pfeffer abschmecken und weitere 5 Minuten ziehen lassen.



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.