Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 27.08.2018
gespeichert: 5 (0)*
gedruckt: 93 (0)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 09.08.2011
1.234 Beiträge (ø0,44/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
80 g Butter
100 ml Wasser
150 ml Milch
5 g Zucker
5 g Salz
530 g Mehl Type 405
1 Tüte/n Trockenhefe
32 g Sepiatinte (8 Beutel à 4 g)
1 kleines Ei(er) zum Bestreichen
 n. B. Salz, grobes, zum Bestreuen

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 10 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 18 Min. Ruhezeit: ca. 1 Std. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: ca. 368 kcal

Aus den Zutaten von Butter bis Hefe einen glatten Hefeteig kneten. Zum Schluss die Tintenfisch-Tinte hinzufügen und gut durchkneten (dazu nimmt man am besten Einweghandschuhe). Den Teig eine Stunde gehen lassen, bis sich das Volumen deutlich vergrößert hat.

Nun längliche Brötchen von jeweils etwa 120 g formen, auf ein mit Backpapier belegtes Backblech geben und abgedeckt weitere 30 Minuten gehen lassen.

Das Ei mit etwas Wasser verquirlen, die Brötchen damit einpinseln und mit grobem Salz bestreuen.

Im vorgeheizten Backofen bei 180 °C Umluft ca. 18 bis 20 Minuten backen.

Der rohe Teig riecht leicht fischig, aber die Brötchen schmecken und riechen absolut nicht nach Fisch.

Die Menge ergibt 7 Brötchen.