Eier oder Käse
Frucht
Früchte
Gemüse
Käse
Salat
Snack
Sommer
Vegetarisch
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Bunter Sommersalat

Durchschnittliche Bewertung: 3
bei 1 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. normal 30.08.2018



Zutaten

für
5 Tomate(n)
1 Handvoll Weintrauben
3 Knoblauchzehe(n)
1 Apfel
1 Frühlingszwiebel(n)
1 Prise(n) Pfeffer, weißer
1 Prise(n) Gewürzsalz (Tomaten-Mozzarella-Salz)
5 EL, gehäuft Dressing Sylter Art
1 Handvoll Käse, gerieben oder gewürfelt, nach Geschmack

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Ruhezeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 45 Minuten
Die Tomaten waschen und dann in Würfel bzw. kleine Stücke schneiden, den Knoblauch schälen und klein hacken. Alles in eine Schüssel geben.

Die Weintrauben ebenfalls waschen, halbieren bzw. die Größeren sogar vierteln und ebenfalls in die Schüssel geben.

Die Frühlingszwiebel waschen, den Strunk und die oberen Enden abschneiden und in kleine Stücke schneiden und zum Rest in die Schüssel geben.

Den Apfel ebenfalls kurz abwaschen und nach Belieben schälen. Ansonsten nur halbieren, entkernen, in Scheiben schneiden und dann in kleine Stücke schneiden. Zu den restlichen Zutaten hinzufügen und alles einmal durchrühren.

Nach Belieben mit Tomaten-Mozzarella-Salz und weißem Pfeffer würzen. Ca. 2 Minuten stehen lassen und erst dann das Salatdressing hinzugeben und erneut umrühren.

Wer möchte, kann nach Bedarf gerne geriebenen Käse oder Käsewürfel hinzufügen. Abdecken und ca. 30 Minuten in den Kühlschrank stellen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

patty89

Hallo das Dressing habe ich selbst gemacht und Balsamico-Salz verwendet. Danke für das Rezept, sehr lecker der Salat LG patty

23.10.2018 13:43
Antworten