Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 30.08.2018
gespeichert: 3 (0)*
gedruckt: 48 (2)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 19.09.2008
0 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
  Für den Teig:
125 g Margarine
100 g Zucker
4 m.-große Ei(er)
50 ml Apfelsaft
200 g Mehl
3 TL, gestr. Backpulver
  Für die Füllung:
500 g Äpfel
2 TL Zimt
3 EL Amaretto oder Mandelsirup
6 Blatt Gelatine
150 ml Apfelsaft
40 g Zucker
600 ml Sahne
2 Pck. Vanillezucker
1/2 Pck. Vanillepuddingpulver
125 ml Milch

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 1 Std. / Koch-/Backzeit: ca. 35 Min. Ruhezeit: ca. 3 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: ca. 350 kcal

Den Backofen auf 180 °C Umluft vorheizen.

Die Margarine mit dem Zucker schaumig rühren. Die Eier einzeln zugeben und gut rühren. Den Apfelsaft dazugießen. Das Mehl mit dem Backpulver mischen und unterrühren.

Den Teig ca. 30 Minuten in einer Springform backen, anschließend auskühlen lassen.

Die Äpfel schälen und würfeln, dann mit Zimt und Amaretto oder Sirup mischen und etwas ziehen lassen.

Den Tortenboden halbieren. Einen Boden mit einem Tortenring umschließen und die Äpfel einfüllen, dabei einen ca. 2 cm breiten Rand frei lassen.

Die Gelatine in Wasser einweichen. Den Apfelsaft mit 30 g Zucker erwärmen und die Gelatine darin auflösen. Sobald die Masse zu gelieren beginnt, die Sahne mit dem Vanillezucker steif schlagen und unterheben.

Die Creme auf den Äpfeln verstreichen und den zweiten Boden auflegen. Die Torte ca. 3 Stunden kühlen.

Das Puddingpulver mit 10 g Zucker und 2 EL Milch verrühren. Die übrige Milch aufkochen, das Puddingpulver einrühren und einmal aufkochen. Den Pudding vom Herd nehmen und etwas abkühlen lassen, dann auf der Torte verteilen.

Nach dem Erkalten beliebig verzieren, z. B. mit Früchten oder Schokodekor.

Ergibt 350 Kcal pro Portion bei 14 Stücken.