Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 29.08.2018
gespeichert: 6 (0)*
gedruckt: 103 (12)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 02.04.2014
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

500 g Stangenbohnen, frische
300 ml Wasser
200 g Tomate(n) aus der Dose (Pelati)
1 EL Gemüsebrühepulver
2 Zehe/n Knoblauch, fein gehackt
1 TL Kurkuma
2 EL Tomatenmark
1/2 TL Pul Biber
100 g Zwiebel(n), in dünne Streifen geschnitten
 evtl. Salz bei Bedarf
1 TL Minze, getrocknet
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Stangenbohnen waschen und oben und unten etwas abschneiden. Dann in etwa fingerlange Stücke schneiden.

Wasser, Pelati, Brühepulver, Knoblauch, Kurkuma, Tomatenmark, Pul Biber und Zwiebeln aufkochen. Die Bohnen darin ca. 25 - 30 Min. (je nach Dicke) köcheln lassen. Evtl. mit ein wenig Salz nachwürzen und die getrocknete Minze vorsichtig unterrühren. Auf zwei Tellern verteilen und servieren.

Dazu passen Salzkartoffeln.

Tipp: Als Nichtveganer auch sehr gut als Gemüsebeilage zum Fleisch zu verwenden.