Buttermilchschnitten


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 4.29
 (32 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

10 Min. simpel 13.07.2005 6483 kcal



Zutaten

für
3 Ei(er)
3 Tasse/n Zucker
4 Tasse/n Mehl
1 Pck. Vanillezucker
1 Pck. Backpulver, 2 Tassen Buttermilch
2 Tasse/n Kokosraspel
½ Tasse/n Zucker
1 Becher Sahne
150 g Butter

Nährwerte pro Portion

kcal
6483
Eiweiß
80,94 g
Fett
244,89 g
Kohlenhydr.
979,54 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 10 Minuten
Eier schaumig rühren. Zucker und Vanillezucker dazurühren. Mehl und Backpulver vermischen und dazugeben. 2 Tassen Buttermilch unterrühren. Den Teig auf ein gut gefettetes Backblech geben. Kokosflocken und Zucker vermischen und darüber streuen.

Backzeit: 20 Minuten bei 200°C auf der mittleren Schiene.

Sahne und Butter aufkochen und über den fertigen Kuchen geben.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Suni1279

Hallo, wie lange hält sich der Kuchen ungekühlt? Oder sollte man ihn besser kühlen, da Butter und Sahne nicht mitgebacken werden? Ich wollte ihn gern einen Tag vorher zubereiten. Danke!

03.01.2023 16:36
Antworten
chrmarachr

Ach ! Und bei mir hat es genau 20 Minuten gedauert und er war perfekt! :-)

08.07.2022 16:06
Antworten
chrmarachr

Die ganze Familie liebt diesen Kuchen! Sogar meine recht krüsche Mama ;-) daher 5 Sterne !

08.07.2022 16:04
Antworten
AliCia0207

Dauer definitiv länger als 20 Minuten, ich hatte den circa 35 Minuten im Ofen. Ansonsten klappt er super und is sehr lecker!

11.09.2021 14:34
Antworten
ElisaL

Hallöchen, ich mache den Kuchen jedes 2te Wochenende. Ich nehme aber nur 2 Tassen Zucker und er ist immer noch süß genug. Danke für das tolle Rezept.

07.02.2021 17:50
Antworten
küchenliebe

Ich sag nur Lieblingskuchen .... :D super lecker und so saftig, schmeckt auch am dritten tag noch klasse (wenn da noch was übrig ist)

28.08.2010 14:12
Antworten
LilXeena

Hallo, ich kenne dasselbe Rezept. Ich liebe diese saftigen Schnitten. Allerdings backe ich den Kuchen bei geringerer Hitze, ca. 160-180Grad, 20 Minuten lang. LG LilXeena

12.05.2009 11:19
Antworten
sp1904

Hallo.. hab den Kuchen heute gebacken. Ein super flaumig-weicher, saftiger Teig, echt traumhaft! Nur musste ich meinen Kuchen bereits nach 15min oben mit Alufolie abdecken, ansonsten wären mir wohl die Kokosraspel verbrannt. Liebe Grüße Sabrina

18.05.2008 22:07
Antworten
percussionfan

Super, freut mich, dass euch der Kuchen so gut schmeckt. Wir lieben ihn auch, vor allem, weil er so schnell geht und sich bei Bedarf auch mal ein paar Tage länger hält. Danke für das schöne Bild...da möchte man am liebsten sofort reinbeissen :-) Liebe Grüße

30.04.2008 10:00
Antworten
broedners

Hallo! Der Kuchen schmeckt super lecker und er bleibt auch nach mehreren Tagen noch saftig. Allerdings hält er bei uns nicht so lange. Grüße broedners

24.04.2008 18:12
Antworten