Bewertung
(1) Ø3,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 22.08.2018
gespeichert: 14 (0)*
gedruckt: 124 (6)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 10.02.2010
1.043 Beiträge (ø0,31/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
1 Pck. Blätterteig aus dem Kühlregal, 275 g
200 g Camembert(s)
200 g Crème fraîche mit Kräutern
Ei(er), Größe M
Feige(n)
 n. B. Salz und Pfeffer
 etwas Fett und Paniermehl für die Form

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 25 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Aus dem Blätterteig mit Hilfe eines Servierrings oder einer Tasse 12 Kreise ausstechen, sodass in den Muffinform-Mulden ein 2 - 3 cm hoher Rand entsteht, wenn man den Teig hineinsetzt.

Die Muffinform fetten und etwas mit Semmelbröseln ausstreuen, dann die Teig-Kreise hineinsetzen. Den Käse in feine Stücke schneiden und in die Blätterteigmulden verteilen. Die Feige in 6 Scheiben schneiden und diese halbieren, sodass man 12 Stücke hat. Je ein Stück Feige in eine Mulde auf den Käse setzen. Die Eier mit der Crème fraîche verschlagen und mit Pfeffer und Salz abschmecken, dann in die Förmchen verteilen.

Die Tartelettes bei 200 °C Ober-/Unterhitze (180 °C Umluft) ca. 20 - 25 Minuten auf der mittleren Schiene im vorgeheizten Ofen backen, bis die Oberfläche leicht gebräunt ist.

Die Tartelettes schmecken sowohl warm als auch kalt. Am besten schmecken sie mit Feigensenf.