Backen
Vegetarisch
Beilage
raffiniert oder preiswert
Kartoffel
Festlich

Rezept speichern  Speichern

Dreamdealers Kartoffeltürmchen

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. simpel 30.08.2018



Zutaten

für
300 g Kartoffeln, festkochend
Olivenöl, mediterran abgeschmeckt
Knoblauchöl
einige Stiele Zitronenthymian
Parmesan, in Späne gehobelt
Fleur de Sel
Pfeffer, schwarz, aus der Mühle
3 EL Paniermehl
1 EL Butter zum Anbräunen des Paniermehls

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Koch-/Backzeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 40 Minuten
Die Kartoffeln schälen und in dünne Scheiben schneiden, anschließend die Kartoffeln in gesalzenem Wasser leicht vorgaren, jedoch nicht ganz fertig garen. Die noch heißen Kartoffeln in einer Schüssel mit gewürztem Olivenöl, Knoblauchöl, dem Zitronenthymian, den Parmesanspänen sowie etwas Fleur de Sel und etwas Pfeffer marinieren. Die Marinade etwa fünf Minuten einziehen lassen. Anschließend aus den Kartoffelscheiben in einer oder mehreren geeigneten kleinen Formen Kartoffeltürmchen bauen und im Backofen bei ca. 180 Grad für circa 15 - 20 Minuten fertig garen.

Während die Kartoffeltürmchen im Ofen garen, die Butter in einer beschichteten Pfanne schmelzen und das Paniermehl mit etwas Salz darin anbräunen. Das Paniermehl öfter umrühren, da die Butter beim Anbräunen aufschäumt.

Die Türmchen aus dem Ofen nehmen, zur Dekoration noch einen Zweig Thymian auflegen und mit dem in Butter gebräunten Paniermehl beträufeln.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.