Alex vegetarische Gemüselasagne mit Cheddar


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.33
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

40 Min. normal 30.08.2018



Zutaten

für

Für die Gemüsesauce:

5 Zwiebel(n)
1 Zucchini
3 Ochsenherztomate(n), groß
15 Stangenbohnen, breit
1 Flasche Tomate(n), passiert, 500 ml
2 EL Gemüsebrühepulver, gekörnt
1 Msp. Pfeffer
2 EL Olivenöl, bio
1 TL Chiliöl
1 Handvoll Kräuter, frisch, z. B. Petersilie, Schnittlauch, Basilikum, Thymian, Majoran

Für die Béchamelsauce:

50 g Butter
4 EL Mehl
¾ Liter Milch
1 Msp. Muskatnuss, gerieben

Außerdem:

1 Pkt. Lasagneblätter
250 g Cheddarkäse, mild

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 40 Minuten Koch-/Backzeit ca. 50 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde 30 Minuten
Für die Gemüsesauce das Gemüse waschen und klein würfeln. Die Enden der Bohnen abschneiden und die Bohnen in dünne Streifen schneiden. Die Tomaten schälen (das ging bei mir ohne blanchieren, weil sie direkt aus dem Garten kamen und überreif waren) und würfeln.

Öl in einer großen Pfanne erhitzen, die Zwiebeln und nach und nach das restliche Gemüse anrösten. Die Tomatensauce beigeben, würzen und köcheln lassen.

Daneben für die Béchamelsauce die Butter in einem hohen Topf schmelzen, Mehl beigeben und mit einem Rührbesen umrühren, bis nichts mehr klumpt. Dann Milch aufgießen, Muskat beigeben und unter stetigem Rühren aufkochen lassen.

Die Gemüsesauce vom Herd nehmen und die Kräuter untermischen.

Eine große Auflaufform mit Lasagneplatten auslegen, mit dem Schöpflöffel Gemüsesauce darauf verteilen, danach einen Schöpflöffel Béchamelsauce, wieder Lasagneplatten usw., bis die Auflaufform schön voll wird. Zum Schluss den Rest der Béchamelsauce darüber verteilen und den in kleine Stücke gewürfelten Cheddarkäse darüber verteilen. Es kann auch Mozzarella oder anderer gut schmelzender Käse verwendet werden, aber der Cheddar gibt den tollen Geschmack bei dieser Lasagne.

30 - 45 Minuten bei 180 °C Ober-/Unterhitze backen. Ich schalte gerne nochmal 5 - 8 Minuten bei 220 °C die Grillfunktion ein, damit der Käse schön knusprig braun wird.

Tipp: Sollte es Reste von der Gemüsesauce geben, passt diese hervorragend als veganes Sugo zu Pasta.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.