Thunfisch-Taschen aus Reispapier


Rezept speichern  Speichern

low carb, eiweißreich

Durchschnittliche Bewertung: 3.33
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. simpel 27.08.2018 80 kcal



Zutaten

für
9 Blatt Reispapier
1 Dose Thunfisch im eigenen Saft, ca. 180 g oder frischer
2 m.-große Ei(er), hart gekocht
1 Eiweiß
1 Handvoll Blattpetersilie
n. B. Paprikapulver, rosenscharf
n. B. Bockshornklee
n. B. Pfeffer
n. B. Kräuter

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Koch-/Backzeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 45 Minuten
Die hart gekochten Eier mit der Petersilie fein hacken und mit den restlichen Zutaten gut vermengen.

Jedes Blatt Reispapier unter fließenden Wasser anfeuchten und etwas warten, bis es elastisch wird.
Auf jedem Blatt die Masse gut verteilen. Zwei gegenüberliegende Enden zur Mitte legen, dann die beiden anderen zur Mitte legen.

In einer heißen Pfanne von beiden Seiten kurz braten. Anschließend im auf 180 °C Ober-/Unterhitze vorgeheizten Backofen ca. 15 Min. auf dem mittleren Rost backen.

Dazu passt z.B. ein frischer Rucola-Tomaten-Salat, warmes Pfannengemüse wie Bohnen-Möhren oder ein leckerer Joghurt-Dill-Dip.

Kann auch kalt serviert werden, schmeckt warm aber meiner Meinung nach am besten.

Ca. 80 Kcal pro Portion.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.