Papageienkuchen ohne Lebensmittelfarbe

Papageienkuchen ohne Lebensmittelfarbe

Rezept speichern  Speichern

Blechkuchen

Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. normal 27.08.2018



Zutaten

für
300 g Margarine
300 g Zucker
5 Ei(er)
250 ml saure Sahne
300 g Mehl
1 Pck. Backpulver
1 Pck. Schokoladenpuddingpulver
1 Pck. Vanillepuddingpulver
1 Pck. Rote Grütze Pulver

Für den Guss:

2 cl Rum
200 g Butter
300 g Puderzucker
1 Schuss Kaffeesahne

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Koch-/Backzeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde
Margarine, Zucker, Eier, Mehl, Backpulver und saure Sahne zu Teig verarbeiten. Diesen anschließend in 3 gleich große Teile aufteilen. In diese dann jeweils ein Päckchen Puddingpulver und Rote-Grütze-Pulver einrühren.

Ein Backblech fetten und Semmelbrösel aufstreuen. Die drei Teigportionen auf das Blech tröpfeln lassen.

Den Kuchen ab in den Backofen geben und 30 Min. bei 160 °C Umluft backen.

Guss:
Butter in einem Topf schmelzen lassen und Puderzucker und Rum einrühren, ggf. einen Schuss Kaffeesahne unterrühren.

Den Guss über den fertig gebackenen Kuchen geben und abkühlen lassen.

Guten Appetit!

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.