Sommerliche Tagliatelle mit Wildschwein, Pfifferlingen und Cocktailtomaten


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.33
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. normal 27.08.2018



Zutaten

für
500 g Tagliatelle
600 g Wildschweinschulter oder -hüfte
400 g Pfifferlinge
1 Pck. Cocktailtomaten
400 ml Gemüsebouillon
250 ml Sojacreme Cuisine
100 ml Rotwein, halbtrocken
Gartenkresse
Parmesan
Salz und Pfeffer

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Koch-/Backzeit ca. 45 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde 5 Minuten
Zunächst das Gemüse waschen. Die Cocktailtomaten halbieren und den Strunk entfernen. Pfifferlinge kann man auch halbieren, muss aber nicht.

Die Tagliatelle währenddessen in gesalzenem Wasser weich kochen und abgießen sobald sie fertig sind.

Das Fleisch vom Wildschwein (ihr könnt aber auch normales Schweinefleisch nehmen), in kleine Stückchen schneiden und in etwas Öl anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Im Anschluss die Pfifferlinge dazugeben und braten, bis das Wasser verschwunden ist. Danach die halbierten Tomaten hinzufügen und alles miteinander mischen. Nun die Gemüsebouillon, die Sojaceme und den Rotwein dazugeben. Schmoren lassen, bis das Fleisch gar ist. Mit Salz und Pfeffer nach Belieben abschmecken.

Ist die Soße fertig, die Tagliatelle dazugeben und alles miteinander vermischen. Es ist recht viel Flüssigkeit drin, aber wie ja jeder weiß, saugen sich Nudeln damit noch voll.

Richtet nun alles schön auf Tellern an und gebt Parmesanspäne und Gartenkresse oben drauf.



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.