Backen
Frucht
Herbst
Kuchen
Paleo
Sommer
Vegan
Vegetarisch
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Zwetschgenkuchen mit Vanillecreme und Streuseln

mit Quark-Öl-Teig, aus einer runden 28er Form, ca. 12 Stücke

Durchschnittliche Bewertung: 4
bei 3 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

45 Min. normal 24.08.2018 344 kcal



Zutaten

für
800 g Zwetschgen

Für den Teig:

150 g Quark
250 g Mehl
100 g Zucker
1 TL, gehäuft Vanillezucker
1 TL, gehäuft Backpulver
5 EL Öl, neutrales
5 EL Milch

Für den Guss:

1 Becher Schmand, ca. 200 g
3 Ei(er)
60 g Zucker
½ Pck. Vanillepuddingpulver

Für die Streusel:

100 g Mehl
70 g Butter
60 g Zucker
50 g Mandeln, gemahlen oder Haselnüsse
1 Prise(n) Salz
1 TL Zimt
1 Pck. Vanillezucker
Mandelstifte, optional

Nährwerte pro Portion

kcal
344
Eiweiß
4,80 g
Fett
0,80 g
Kohlenhydr.
70,40 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 45 Minuten Koch-/Backzeit ca. 45 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde 30 Minuten
Teig:
Quark, Mehl, Zucker, Vanillezucker, Backpulver, Öl und Milch in eine Schüssel geben und zu einem geschmeidigen Teig verkneten.

Die Zwetschgen waschen und halbieren.

Guss:
Schmand, Eier, Zucker und Puddingpulver mit dem Schneebesen verrühren.

Den Backofen auf 180 °C Umluft vorheizen.

Eine runde Backform (ca. 28 cm) gut fetten. Den Teig auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche ausrollen und in die Backform legen, dabei den Rand ca. 2 - 3 cm hochziehen. Die Zwetschgen darauf verteilen und den Guss darüber verteilen.

Den Kuchen ca. 15 Min. OHNE Streusel backen.

Streusel:
Mehl, Butter, Mandeln, Zucker, Salz, Zimt und Vanillezucker mit den Fingern verkneten. Sollte der Teig noch zu sehr kleben, einfach etwas Mehl hinzufügen. Wer mag, kann noch Mandelstifte druntermischen.

Nach 15 Min. Backzeit den Kuchen aus dem Ofen holen, die Streusel darauf verteilen und den Kuchen weitere 20 - 30 Min. backen.

Der Kuchen schmeckt auch sehr lecker mit Rhabarber.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Chefkoch_Amelie

Hallo Rosanna99, vielen Dank für den Hinweis. Ich habe es an die Technik weitergegeben. Liebe Grüße Amelie (Chefkoch.de / Team Rezeptbearbeitung)

17.10.2019 10:35
Antworten
Rosanna99

Leider absolut nicht VEGAN, wie auf dem einen Schlagwort/Suchbegriff angegeben!

16.10.2019 10:42
Antworten
graberh

Sehr lecker, Danke fürs Rezept!

09.09.2018 18:17
Antworten
Bembis

Hab ich noch nicht probiert...würde die Butter einfach dann schmelzen.

26.08.2018 20:31
Antworten
Rudi-Fischer

Kann man statt Öl auch Butter nehmen? Falls ja, wieviel? ich backe ungern mit Öl

26.08.2018 13:34
Antworten
claudia789

Tolles Rezept, ich habe keinen Schmand im Haus gehabt und habe 40% Quark genommen, und Äpfel statt Zwetschgen, ist ganz toll geworden,

25.08.2018 19:35
Antworten