Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 23.08.2018
gespeichert: 0 (0)*
gedruckt: 28 (1)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 27.10.2008
17 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

500 g Spirelli
350 g Geflügelfleischwurst mit Knoblauch
1 Glas Cornichons mit Chili, ca. 110 g
1 Dose Erbsen und Möhren oder Mais oder Mexiko-Mix, ca. 300 g
Paprikaschote(n), rot
1 große Zwiebel(n) oder zwei kleine
Knoblauchzehe(n)
  Für das Dressing:
500 g Buttermilch
2 Becher Crème fraîche mit Kräutern
2 EL Pul Biber oder Chiliflocken
1 TL Senf
  Salz und Pfeffer
1 Schuss BBQ-Sauce
2 EL Kräuter, italienische, TK
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 40 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 10 Min. Ruhezeit: ca. 3 Std. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Nudeln in reichlich Salzwasser nach Packungsangabe kochen, abkühlen lassen und in eine große Schüssel geben.

Wurst, Cornichons und Paprika würfeln. Mit dem Dosengemüse zu den kalten Nudeln geben. Die Zwiebel und den Knoblauch fein hacken und dazugeben.

Die restlichen Zutaten mit dem Gurkenwasser gut verrühren und über den Salat geben, gut durchmengen und 2 - 3 Stunden ziehen lassen. Noch mal abschmecken, ggf. nachwürzen und servieren.

Als Variante gebe ich auch gerne noch 1 EL Rauch-Paprikapulver hinzu und ersetze das Salz durch Rauchsalz, hat dann eine stärkere BBQ Note.

Schmeckt ganz klassisch zu Grillfleisch, Frikadellen, Würstchen oder einfach so zu frischem, knusprigem Baguette.