Gurkensalat mit Kaiserschoten


Rezept speichern  Speichern

Sommerlich knackfrisch!

Durchschnittliche Bewertung: 3
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

15 Min. normal 13.08.2018



Zutaten

für
1 kleine Gurke(n) oder 2 Landgurken
100 g Kaiserschote(n) / Zuckererbsen

Für das Dressing:

½ Zwiebel(n), vorzugsweise rot
3 EL Naturjoghurt (z. B. Skyr)
1 EL Apfelessig
1 Schuss Salatöl
1 TL Senf, süßer
1 Würfelzucker
1 Schuss Zitronensaft
Salz und Pfeffer, weißer
Salatkräuter

Außerdem: (für die Zuckerschoten)

etwas Öl zum Braten
1 Schuss Sojasauce
etwas Zucker
Kräuterpfeffer
n. B. Schnittlauch, frisch oder Petersilie nach Wunsch

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Koch-/Backzeit ca. 8 Minuten Gesamtzeit ca. 23 Minuten
Die Kaiserschoten nach Bedarf abfädeln und in feine Streifen schneiden. Die Gemüsestreifen in einer Pfanne in etwas Öl bissfest braten und mit Sojasauce, Kräuterpfeffer und Zucker würzen. Das Gemüse beiseitestellen und abkühlen lassen.

Die Gurke schälen oder mit gewaschener Schale in feine Scheiben hobeln und etwas salzen, damit sie Wasser zieht.

Für die Marinade die Zwiebel in feine Würfel schneiden und in eine Schüssel geben. Die Zwiebeln mit Salz, Pfeffer, Salatkräutern, Senf, Zucker, Zitronensaft, Essig, Öl und Joghurt verfeinern und alles gut miteinander verrühren.

Die Gurkenscheiben etwas ausdrücken und in die Marinade geben. Die kalten Gemüsestreifen dazugeben und alles vorsichtig mischen.

Den Salat nach Wunsch mit frischen Kräutern bestreuen und servieren.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Juulee

Super - das freut mich! Und die ersten Kommentare sind immer die wichtigen! Ich danke dir für die freundliche und gute Rückmeldung! Lieben Gruß, Jule

03.07.2021 09:42
Antworten
gotreg

Dann werde ich wohl das Rezept als erste kommentieren. Ich muss sagen der Gurkensalat hat super lecker geschmeckt. Einen ganz feinen Geschmack durch die Kaiserschoten und der Sojasauce. Werde ich definitiv öfters so zubereiten. Ich habe ihn als Abendessen mit Frikadellen gegessen. LG Regina

02.07.2021 19:32
Antworten