Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 21.08.2018
gespeichert: 3 (0)*
gedruckt: 32 (0)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 05.10.2015
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

1 m.-große Tomate(n)
1 m.-große Zucchini
1 Pck. Kräuterfrischkäse, ca. 200 g
 n. B. Balsamico
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Tomate in Scheiben schneiden und auf 6 kleine Teller je 1 Scheibe legen.

Dünne Scheiben von der Zucchini abschneiden, am besten mit einem Sparschäler. So entstehen lange Zucchinistreifen. Besonders schön sehen die Zucchinistreifen mit einem Rand von der Zucchinischale aus.

Jetzt den Frischkäse glattrühren und bei Bedarf würzen. Diesen in einen Spritzbeutel oder einen Gefrierbeutel mit einem abgeschnittenen Ende füllen.

Die Zucchinistreifen aufrollen. (Evtl. mit einem Zahnstocher fixiieren.) Dabei aber genug Raum für den Frischkäse im Inneren der Zucchinirolle lassen. Dann von beiden Seiten den Frischkäse mit dem Spritzbeutel einfüllen.

Zum Anrichten zwei Zucchinirollen auf eine Tomatenscheibe legen und mit Balsamico garnieren.