Bewertung
(2) Ø3,75
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
2 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 20.08.2018
gespeichert: 6 (0)*
gedruckt: 134 (7)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 11.02.2013
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

600 g Hackfleisch, gemischt
Zwiebel(n)
Ei(er), Größe L - XL
2 Scheibe/n Toastbrot
6 EL Milch
1/2 TL Salz
 etwas Pfeffer
150 g Gouda
4 Scheibe/n Kochschinken
 n. B. Paniermehl
  Öl zum Braten
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 25 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 10 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Toastbrotscheiben in kleine Würfel schneiden. In eine Schüssel geben, mit der Milch übergießen und etwa 2 - 3 Minuten einweichen.

Währenddessen die Zwiebel fein würfeln und zu dem Brot geben. Anschließend Hackfleisch, Ei, Pfeffer und Salz hinzugeben und mit der Hand gut verkneten. Im Anschluss den Käse und den Schinken in kleine Stücke schneiden.

Die Hackfleischmasse in 8 gleichgroße Portionen aufteilen und etwas platt drücken. Darauf den Käse und den Schinken verteilen. Die Ränder nach oben klappen und so die Frikadellen verschließen.

Zum Schluss noch etwas platt drücken und wer mag, kann die Frikadellen noch in Paniermehl wälzen.

Die Frikadellen in einer genügend großen Pfanne im Öl goldbraun braten.