Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 17.08.2018
gespeichert: 3 (0)*
gedruckt: 76 (5)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 29.11.2015
272 Beiträge (ø0,21/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
800 g Kichererbsen, gekochte
5 EL Joghurt
4 EL Sesampaste
6 EL Olivenöl
2 EL Schwarzkümmelöl
1 EL Minze (Nanaminze), getrocknet
1 EL Gewürzmischung (Zaatar)
1/2 TL Sumach
Zitrone(n)

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 10 Min. Ruhezeit: ca. 4 Std. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Zitrone auspressen und ca. 1 TL Zitronenabrieb herstellen.

Alle Zutaten in einen Mixer zu einer feinen Paste verarbeiten. Die Masse abfüllen und 3 - 4 Stunden kalt stellen. Wenn die Masse zu dick, ist noch etwas Joghurt unterrühren.

Die Masse kann man 3 - 4 Tage im Kühlschrank lagern. Wenn einem das Schwarzkümmelöl zu kräftig schmeckt, den Anteil durch Olivenöl ersetzen.

Schmeckt zu Fladenbrot pur oder auch als Beilage zu Grillgerichten.