Bewertung
(1) Ø3,33
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 16.08.2018
gespeichert: 13 (0)*
gedruckt: 195 (18)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 24.05.2018
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

30 g Haferflocken, zarte
Banane(n)
Ei(er)
30 g Proteinpulver Vanille
1 TL Backpulver
1 TL Honig
200 g Magerquark
30 g Müsli
50 g Johannisbeeren, frisch oder TK
1 EL Mandeln, gehackt
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 10 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: ca. 411 kcal

Den Backofen auf 180 °C Umluft (220 °C Ober-/Unterhitze) vorheizen.

Die Haferflocken im Mixer fein mahlen. Banane zugeben und ebenfalls vermixen. (Wer keinen Mixer zur Hand hat: Man kann die Haferflocken auch so verwenden und die Banane mit einer Gabel zerdrücken.) Dann das Ei, Proteinpulver, Backpulver, Honig und Magerquark zufügen und vermischen. Basis-Müsli und Johannisbeeren unterheben, dabei noch ca. 1 - 2 EL Beeren aufbewahren. Den Teig in 8 Muffinförmchen verteilen und mit Beeren und Mandeln verzieren.

Im heißen Backofen etwa 15 - 20 Minuten backen.

Dieses Rezept ist geeignet für gesunde Ernährung und ein sehr guter Energielieferant, zum Beispiel vor dem Sport, und liefert auch nach dem Sport viel Eiweiß zum Muskelaufbau. Bei 8 Stück hat ein Muffin 103 kcal, enthält 11,3 g Kohlenhydrate, 2,3 g Fett und 8,5 g Eiweiß.

Das Rezept reicht für ca. 8 Muffins.

Pro Portion 411 Kcal