Mirabellenkuchen


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

schnelles und leckeres Rezept für ein Blech Mirabellenkuchen

Durchschnittliche Bewertung: 4
 (7 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

20 Min. simpel 13.08.2018 7075 kcal



Zutaten

für
1 kg Mirabellen, entsteint
300 g Butter, weiche
300 g Zucker
1 Pck. Vanillinzucker
5 Ei(er)
300 g Mehl
2 TL, gestr. Backpulver
100 ml Milch
100 g Mandelblättchen
150 g Puderzucker
2 EL Zitronensaft
Fett für das Blech

Nährwerte pro Portion

kcal
7075
Eiweiß
105,38 g
Fett
365,01 g
Kohlenhydr.
832,84 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Koch-/Backzeit ca. 50 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde 10 Minuten
Den Backofen auf 150 °C Umluft vorheizen.

Die Butter mit Zucker und Vanillinzucker cremig rühren. Dann die Eier nacheinander, im Wechsel mit jeweils 2 EL Mehl, zufügen und gut verrühren. Das restliche Mehl und das Backpulver zusammen mit der Milch zum Schluss kurz unterrühren.

Den Teig auf ein gefettetes Blech geben und die gewaschenen und entsteinten Mirabellen darauf verteilen und mit Mandeln bestreuen. Der Kuchen ca. 40 - 50 Minuten backen (je nach Ofen).

Puderzucker, Zitronensaft und 1 - 2 EL heißes Wasser miteinander verrühren. Den Zuckerguss auf den noch warmen Mirabellenkuchen geben. Wer es nicht so süß mag, lässt ihn weg.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Gilaw88

Meint ihr man kann den Kuchen auch mit Johannisbeeren backen?

06.07.2022 11:56
Antworten
Jamiris

perfektes schnelles Sommerrezept (na ja, bis auf's entsteinen der Mirabellen). Für die, die gern ausprobieren: es klappt auch perfekt mit Dinkelmehl und braunem Zucker.

03.08.2019 21:39
Antworten
SiDa60

Super einfach und schnell. Habe ihn gerade aus dem Ofen genommen. Sieht gut aus und hoffe er schmeckt auch so. Ich habe allerdings die Mandeln weggelassen und dafür Schokostreusel (auch im Teig) genommen.

26.08.2018 11:30
Antworten
Renie74

Habe das Rezept heute ausprobiert sieht super aus, habe nur 180gr.Zucker genommen und ist für mich genau richtig habe ihn auf dem Blech vom Backofen gebacken, werde die hälfte eingefrieren Liebe Grüße Renate

25.08.2018 13:57
Antworten
Hannka

Super leicht und super lecker. Kam sehr gut an und war sehr saftig. am 2 Tag hat er noch besser geschmeckt.

20.08.2018 19:49
Antworten
Fridabackt

Der Kuchen ist wirklich richtig super und wurde sehr gelobt! Habe ihn mit je 190g und drei Eiern in einer Springform gemacht (30 Min) weil ich noch ein paar Mirabellen übrig hatte die weg sollten. Anstatt Puderzucker habe ich nach dem Backen Saft darüber gegeben, das macht den Kuchen nochmal sehr saftig.

20.08.2018 14:07
Antworten